SmartTVApps.de | Logo
SmartTvApps.de | Smart TV
SmartTVApps.de | Smart TV

Adaptive Streaming aus der Cloud

Microsoft und MEKmedia lösen das Problem des Bufferings bei Videos für Smart TV

 

Microsoft und MEKmedia haben erstmalig die Premium-Bewegtbildauslieferung speziell für Smart TV entwickelt:  Windows Azure Cloud Streaming mit integriertem Adaptive Streaming. Mit einer dynamischen Übertragung von Videos wird das Videoerlebnis für den Zuschauer nun wesentlich angenehmer. Außerdem erfolgt die Wiedergabe auf dem Fernseher reibungslos und in wesentlich höherer Bildqualität. Zusätzlich ermöglicht Cloud Hosting mit Windows Azure, auf redundante Hardware zu verzichten, die nur zur Spitzenauslastung benötigt wird.

Reibungslose Wiedergabe von Videos für mehr Sehfreude

Bewegtbild und Videos erleben eine enorm wachsende Nachfrage bei Publishern und Content-Distributoren. Die Kommunikationsindustrie investiert immer mehr Geld in diese emotionale und dynamische Führung von Marken und Corporate Publishing. Der Zuschauer erlebt jedoch oft eine Enttäuschung. Startet er das aktiv ausgewählte Video, so reichen die Bandbreiten der mobilen oder auch kabelgebundenen Übertragung für sein Endgerät oft nicht aus, um das Video störungsfrei anzuschauen. „Es kommt häufig zu einem sogenannten „buffern“ der übertragenen Daten. Das bedeutet, dass das Video einige Sekunden stehenbleibt, das Endgerät im Hintergrund Daten nachlädt, und erst nach dieser kurzen Zwangspause läuft das Video weiter. Das nervt viele Zuschauer gewaltig“, erklärt Matthias Moritz, Geschäftsführer der MEKmedia GmbH.

Dieses Phänomen gehört durch Windows Azure Cloud Streaming mit integriertem Adaptive Streaming nun der Vergangenheit an: Microsoft bietet mit seiner Cloud Lösung eine einfache, unkomplizierte und funktionale Lösung für das Hosting von Videos an. MEKmedia hat in Zusammenarbeit mit Microsoft dies nun auf das Innovationsmedium Smart TV übertragen. Dem Zuschauer wird ein Video in einer individuellen Auflösung zugespielt, so dass er das Video reibungslos, komfortabel und unterhaltsam ohne jegliches buffern auf dem Smart TV genießen kann. Während des Videos wird die Bandbreite kontinuierlich optimiert, so dass der Zuschauer – ohne jede erkennbare Unterbrechung – zu jedem Zeitpunkt die höchste Auflösung erhält, die in der Sekunde möglich ist. So macht Videoschauen auch wirklich Spaß.

Windows Azure sorgt für eine optimierte Nutzung von Ressourcen

Mit Windows Azure werden Unternehmen unabhängiger bei der Installation von Content Management Systemen. „Eine cloud-basierte Lösung erfordert keine Investitionen in eigene Hardware für das Hosting, die sich mit der dynamischen Entwicklung dieses Marktes sehr schnell überholt. Die Hardware muss auf die Peak-Auslastung konfektioniert sein. Das bedeutet:  die Hardware-Installation in einem Unternehmen ist in nachfrageschwächeren Zeiten erheblich überdimensioniert. Diese Investitionen sind nun hinfällig“, so erklärt Kai Göttmann, Direktor Server, Tools und Cloud Business, Microsoft Deutschland.

Windows Azure stellt jederzeit genau die Kapazität bereit, die vom Zuschauer abgerufen wird. Sind es wenige Zuschauer, so werden nur die erforderlichen Rechnerkapazitäten zugeschaltet. Schauen Millionen von Zuschauern gleichzeitig zu, so werden simultan weitere Ressourcen bereitgestellt, und die Auslastung passt sich der Nachfrage an. Die Last-Bereitstellung passt sich vollautomatisch dem Last-Abruf an.

In einer Informationsveranstaltung in Köln haben Microsoft und MEKmedia das Verfahren des Adaptive Streaming eindrucksvoll live demonstriert. Die Gäste, die vor allem aus der Kommunikationsindustrie und den Medien der Einladung von MEKmedia und Microsoft gefolgt waren, konnten live mitverfolgen, welche Aufwertung das Adaptive Streaming für den Zuschauer bedeutet. Windows Azure verbunden mit Adaptive Streaming macht die Bewegtbild-Nutzung für den Zuschauer wesentlich angenehmer und optimiert die Wiedergabe auf dem Bildschirm. Für Unternehmen stellt das Angebot eine erhebliche Kostenoptimierung für das Video Hosting und das Streaming dar.

Veröffentlicht am 28.04.2013
comments powered by Disqus
SmartTvApps.de | Smart TV
SmartTvApps.de | Smart TV